Die aktuelle Krise hat in der Wirtschaft deutliche Spuren hinterlassen. Die Herausforderungen, vor die Unternehmen durch die Nachwirkungen der Pandemie-Hochphase gestellt werden, lassen die ein oder andere Firma ratlos zurück. Besonders die Anforderung der digitalen Transformation stellen sich als Problem, aber auch als Chance heraus. Doch dagegen will die IHK vorgehen – und zählt dabei auf die Expertise von Digital-Spezialisten.

„Digitale Lösungen gegen Corona-Frust“ nennt sich die Wissenssammlung, die der Deutsche Industrie- und Handelskammertag e. V. (DIHK) auf seiner Webseite zur Verfügung stellt. Hier werden digitalen Anwendungen von Firmen aus der Digitalbranche gelistet, die mitunter exklusive Produkte anbieten. Smarte Lösungen für einen leichter zu bewältigenden Alltag heißt die Devise.

Das Projekt ist grundsätzlich für jeden nutzbar, jedoch richtet es sich in erster Instanz an die Branchen, die durch die Pandemie am stärksten betroffen waren: Der Tourismus, der Einzelhandel und die Gastronomie.

Auch wir von Digital Insight® wurden als Solution Provider gelistet. Unser digitales Marketing-Cockpit, das INSIGHT-Dashboard mit in die IHK-Datenbank aufgenommen. Das Einsehen und Analysieren von User- und Website-Daten wird zeitsparend vereinfacht, sodass der Marketeer stets alles auf einen Blick hat. Dadurch lässt sich ineffizient investiertes Budget schnell ausfindig machen und an anderer Stelle reinvestieren. Bei Bedarf kann auch ein Online-Shop oder Kassensystem an das Dashboard angeschlossen werden.